Novigrad

Novi grad – Neuhaus

Entfernung: 1 km Zu Fuß: 20 min

Das Schloss Novi grad, einst Neuhaus, hat eine reiche Vergangenheit. Der Besitzer Franc Ksaver Dienersberg hat im Flachland unter Kačjek ein Schloss gebaut, dass eigentlich keinen eigenen Stil hat, aber mit einem schönen Park umgeben ist. Vor dem Objekt steht ein antiker Löwe, der hierher von der Burg Ranšperg gebracht wurde. In der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden noch Türmchen dazugebaut und Holzdekorationen zugegeben. Nach dem Krieg war dieses Gebäude Kriegswaisenkindern gewidmet, heute ist hier eine Ausbildungsinstitution.

Wegbeschreibung:
Abfahrt vor dem Hotel Vita in die Richtung des Zentrums von Dobrna, wo Sie in der Kreiskreuzung rechts abbiegen und den Weg vorbei am Gasthaus 3glave,  der Busstation, wo sie rechts in die Richtung Lokovina fahren. Vor Ihnen wuchert schon ein schöner Park und das Gebäude Novi grad. In der Nähe des Schlosses stehen noch einige alten Wirtschaftsobjekte.