Graščina Dobrnica – Gutenek

 

Schloss Dobrnica – Gutenek

 

Entfernung: 2,3 km Zu Fuß: 25 min

Sie wurde als ein mächtiges Schloss mit einem Park schon im 17. Jahrhundert gebaut, danach hatte sie mehrere Besitzer. Im Jahr 1851 hat sie Graf Franc Anton p. Kolovrat Liebstein gekauft, der es in eine Brauerei umgestalten hat, die die älteste in Slowenien ist. Nicht weit weg hatte er die alte natürliche Grube in ein Kühllager und Bierlager geändert.

Wegbeschreibung:
Vor dem Hotel Vita gegen das Zentrum von Dobrna, wo sie in der Kreiskreuzung links abbiegen und den Weg vorbei dem alten gemauerten Eingang in den Park der Villa Ružička fortfahren. Über die Brücke gehen, links abbiegen und in die Richtung von Hudičev graben gehen. Nach 30 Minuten zu Fuß werden sie zum Schloss kommen.